Home
Wer steht dahinter
Aktuelles
Projekte
Lichtblicke
Presseberichte usw.
Spenden
Mitgliedschaft
Tierleidfreies Leben
Brief eines Hundes
Brief eines Bären
Zuhause gefunden A+B
AARON
ABRAHAM
AIMÉE
AISA
ALBERTO
ANGELO
AMANDA
AMIGO
ARIANE
AXEL
BALOU
BELINDA
BEN
BENJI
BESSIE
BETTY
BILLY
BOWIE
BRUNO
BUBBLES
BUDDY
BUMBLE
BYRON
Zuhause gefunden C+D
Zuhause gefunden E-I
Zuhause gefunden J-R
Zuhause gefunden S-Z
UNVERGESSEN...
Kontakt
Impressum


Besucher:

Bessie lebt nun glücklich bei Familie R. in Allensbach,

welche uns die nachfolgenden, netten Zeilen zukommen liess.

 

"Der Wunsch, nach einem Hund war schon lange da,

sowohl bei meinen Kindern, aber hauptsächlich bei mir.

Mein Mann liebt zwar Hunde, war aber noch nicht ganz überzeugt,

da man doch wieder abhängiger ist, was Urlaub usw. angeht.

 

Aus dem Tierheim wollten wir keinen, da unser Sohn erst vier Jahre als ist

und man weiß ja nie, was die armen Tiere erlebt haben und

wie sie sich Kindern gegenüber verhalten.

 

Nach langer, langer Suche, sind wir dann auf eine Anzeige von

GRENZENLOSE TIERLIEBE e.V. im Internet gestossen.

Ein süsses Bild von einem jungen Hund und eine traurige Geschichte,

über eine Hundemama, mit ihren Jungen, von denen alle, bis auf

Eines (unsere heutige Bessie) leider gestorben sind.

 

Mein Mann war nun auch überzeugt und alle Vorsätze,

nur einen Hund, aus einer liebevollen Aufzucht und Umgebung,

zu uns zu nehmen, wurden über den Haufen geworfen und wir

haben uns bei Frau Baumeister beworben.

 

Nachdem wir die Zusage hatten, dass wir

 Bessie bekommen, war die Freude gross.

Doch drei Tage vor dem Abholtermin am Flughaben,

kam der Anruf, dass der Flug für die Hunde aus Griechenland,

aufgrund von Streiks, gestrichen wurde.

Frau Baumeister hat sich tausendmal entschuldigt,

obwohl sie ja nun wirklich gar nichts dafür konnte.

 

Zwei Wochen später war es dann endlich soweit.

Gemeinsam mit Frau Baumeister und zwei  weiteren Adoptivfamilien,

die auf Ihre Schützlinge warteten, waren wir zum Flughafen Stuttgart

 gekommen und waren dann überglücklich,

als wir unsere Bessie in die Arme schliessen konnten.

 

Bessie war zunächst sehr schüchtern, hat sich während der

eineinhalbstündigen Autofahrt auf meinen Schoss gelegt

und aufmerksam aus dem Fenster gesehen.

Zuhause angekommen, schloss sie sofort mit den Kindern

 Freundschaft und so waren auch die letzten, leisen Zweifel beseitigt.

 

Bessie ist nun seit drei Monaten bei uns und

 wir wollen Sie nicht mehr hergeben.

Sie hat noch sehr viel Angst vor Männern -

selbst bei meinem Mann, der sich sehr um sie bemüht,

ist sie manchmal noch zurückhaltend.

 

Mit unserem 13 Jahre alten Kater Snoopy hat sich Bessie

angefreundet und sie teilen sich sogar das Fressen.

Mit den anderen Hunden, in unserem Haus, versteht sie sich prächtig

und sie würde am liebsten mit jedem Hund, den wir unterwegs treffen, spielen.

Man merkt von Tag zu Tag, dass sie sich wohler fühlt.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei Familie Baumeister

 und Freida aus Griechenland bedanken,

dass wir so einen großartigen Hund bekommen durften.

 

Herzliche Grüsse, Familie R. aus Allensbach"

 

 

Top
GRENZENLOSE TIERLIEBE e.V.  | grenzenlosetierliebe@yahoo.de