Home
Wer steht dahinter
Aktuelles
Projekte
Lichtblicke
Presseberichte usw.
Spenden
Mitgliedschaft
Tierleidfreies Leben
Brief eines Hundes
Brief eines Bären
Zuhause gefunden A+B
Zuhause gefunden C+D
Zuhause gefunden E-I
Zuhause gefunden J-R
JAMES
JACK
JANNIE
JEMIMA
JESSY
JOSEPH
JOSIE
KIRA
LAWRENCE
LENNY
LEON
LOUISA
LUCKY
MAX
MELINA
MINI
MORK
NIKITA
PATSY
PETER
POLLY I
POLLY II
PURDY
ROSE
Zuhause gefunden S-Z
UNVERGESSEN...
Kontakt
Impressum


Besucher:

Die süsse JESSY lebt nun glücklich nun bei Familie K. aus Rimbach.

 

Von der süssen JESSY haben wir die folgenden, lieben Zeilen erhalten:
 
Hallo liebe Frau Baumeister,

Nachdem ich schon über 5 Wochen hier in Rimbach wohne, möchte ich mich mal
ganz herzlich bei Ihnen für die Vermittlung bedanken. Frauchen und Herrchen
sagen dauernd, dass sie mit mir sehr glücklich sind und dass ich ein ganz
besonders braves, schönes, liebes und kluges Mädchen sei.

Ehrlich gesagt, ich bin mit ihnen auch glücklich. Sie gehen viel mit mir
spazieren, manchmal sogar recht lange, aber ich habe bis jetzt immer
durchgehalten, auch wenn ich dann hundemüde bin. Das Fressen ist ganz ok.,
auch wenn Frauchen sehr auf gesunde Ernährung achtet. Mir wäre manchmal
etwas weniger gesund und dafür etwas mehr lieber. Und dann die dauernde
Wiegerei. Die haben immer Angst, dass ich dick werde, dabei habe ich mein
Gewicht bis heute praktisch gehalten.

Ich habe hier schon viele Hundefreunde. Am meisten macht es mir Spass, wenn
ich mit einem anderen Hund fangen spielen kann. Sie sollten mal sehen, wie
ich rumrasen kann. Die Leute lachen dann immer über mich.

Kürzlich war ein 5-jähriges Menschenmädchen für einige Tage hier zu Besuch.
Wir beide haben uns sehr ins Herz geschlossen. Sie heißt Marie und hat
angeblich jetzt mein Bild über ihrem Bett hängen. Mir wurde erzählt, dass
sie im Zug auf der Heimfahrt wegen der Trennung von mir geweint habe.

 

Ihre Broschüre "Lichtblicke" kam kürzlich hier an. Die haben sie dann gleich
von Anfang bis zum Ende durchgelesen. Sie meinen, der arme Hund auf der
Seite 4 würde mir ähnlich sehen. 

Ich wünsche Ihnen schöne Pfingsten und sende Ihnen

Herzliche Grüße

Ihre Jessy"

 

Familie K.s liebe Tochter Sylvia hat uns zu JESSY Folgendes geschrieben:

 

Liebe Frau Baumeister, lieber Herr Baumeister,
 
vielen Dank für Eure wertvolle Arbeit und für die süße Jessy,
 die nun schon fast drei Monate bei meinen Eltern,
Familie K., lebt.
 
Da ich ganz in der Nähe wohne,
kann ich Jessy oft sehen und mit ihr spazieren gehen.
Es ist wunderschön!
Außerdem kann sie mit großen
Hunden spielen, daß wir Tränen lachen.
 
Solche Leute wie Ihr sind große Vorbilder für mich.
Macht weiter so.
Ich danke im Namen der vielen Tiere,
die durch Euch von Leid befreit werden
und ein glückliches Leben führen dürfen.
 
Herzliche Grüße
 
Sylvia N."

Top
GRENZENLOSE TIERLIEBE e.V.  | grenzenlosetierliebe@yahoo.de