Home
Wer steht dahinter
Aktuelles
Projekte
Lichtblicke
Presseberichte usw.
Spenden
Mitgliedschaft
Tierleidfreies Leben
Brief eines Hundes
Brief eines Bären
Zuhause gefunden A+B
Zuhause gefunden C+D
Zuhause gefunden E-I
Zuhause gefunden J-R
JAMES
JACK
JANNIE
JEMIMA
JESSY
JOSEPH
JOSIE
KIRA
LAWRENCE
LENNY
LEON
LOUISA
LUCKY
MAX
MELINA
MINI
MORK
NIKITA
PATSY
PETER
POLLY I
POLLY II
PURDY
ROSE
Zuhause gefunden S-Z
UNVERGESSEN...
Kontakt
Impressum


Besucher:

 

Der superliebe, noch etwas ängstliche LENNY fand SEIN Traumzuhause,

bei Familie S. in Kehl, die LENNY, vom ersten Moment an,

in ihr Herz geschlossen hat und ihm mit viel Liebe,

Geduld und ohne jeglichen Zeitdruck begegnet.

Hierfür danken wir wir Familie S. von ganzem Herzen!

 

Von LENNY und seiner neuen Familie,

 erreichten uns folgende, liebe Zeilen:

 

"Liebe Frau Baumeister,

 

heute will ich endlich von meinem neuen Zuhause erzählen.

Wie man auf den Fotos sieht, fühle ich mich mittlerweile,

 nach ca. 6 Wochen „pudel-wohl.“

 

Mein Frauchen sagt, dass es mit meiner Ängstlichkeit,

von Woche zu Woche, besser wird.

Sie hat viele Bücher gekauft und erzählt mir immer,

 was wir alles demnächst zusammen üben werden.

 

Obwohl ich Angst vor Männern (und vielem Anderen) habe,

finde ich mein neues Herrchen wirklich klasse.

Am Anfang hat er mich sogar jeden Abend mit der Hand gefüttert.

Angst abbauen und Beziehung aufbauen, hat er gesagt.

Jetzt schmuse ich auch schon mal gerne mit ihm.

 

Das kleine Mädchen auf dem Foto kommt jeden Tag ein paar Mal zu Besuch (Enkelchen) und bringt mir immer was Leckeres zu Fressen mit.

Dafür darf sie mich auch schon mal streicheln.

 

Ansonsten gehen wir sehr viel spazieren wobei wir immer viel Spaß haben.

Der 17-jährige Kater der auch noch hier wohnt hat mich voll akzeptiert.

Er war ja schon an den Hund vor mir gewöhnt,

der leider im Alter von 12 Jahren verstorben ist.

 

Alle haben sehr viel Geduld mit mir und freuen sich über jeden,

 noch so kleinen Fortschritt, den ich mache und da ich ja noch jung bin,

glauben alle fest daran, dass aus mir einmal ein selbstbewusster Hund wird.

Auf jeden Fall weiß ich und ich spüre es jeden Tag,

dass meine neue Familie mich sehr liebt und alles dafür tun wird.

 

Euer Lenny"

 

"Ein großer Dank an Herr und Frau Baumeister, die sich so selbstlos,

 für das Wohl der heimatlosen Hunde einsetzen und mit sooo viel Herz dabei sind.

 

Ganz liebe Grüße von Fam. S."

 

 

Top
GRENZENLOSE TIERLIEBE e.V.  | grenzenlosetierliebe@yahoo.de