Home
Wer steht dahinter
Aktuelles
Projekte
Lichtblicke
Presseberichte usw.
Spenden
Mitgliedschaft
Tierleidfreies Leben
Brief eines Hundes
Brief eines Bären
Zuhause gefunden A+B
Zuhause gefunden C+D
Zuhause gefunden E-I
Zuhause gefunden J-R
Zuhause gefunden S-Z
SALLY
SAM
SANTA
SANTARINI
SCRUFFY
SNOWBALL
SUSIE I
SUSIE II
TEDDY
TICO
TIMMY
TITUS
TONI
TOM
TOMMY
VICTORIA
VIOLETTA
UNVERGESSEN...
Kontakt
Impressum


Besucher:

SALLY wird nun von Familie K. und Kerstin, aus Koblenz, heiß und innig geliebt. Außerdem wartete im neuen Zuhause bereits

 eine vierbeinige Freundin für´s Leben.

 

Folgende Zeilen erreichten uns von der süssen SALLY:

 

So, jetzt bin ich genau ein Jahr bei meinen neuen Frauchen,

und habe so viel zu tun ....

Aber jetzt setze ich mich endlich mal hin

 und schreibe Ihnen für Ihre Homepage.

Also, meine Mama ist superglücklich mit mir!

Schade, dass sie morgens immer "jagen" gehen muss,

aber dann habe ich ja meine Tagesmama, die auch überglücklich mit mir ist.

Bei der Tagesmama wohnt außerdem noch meine beste Freundin, die Gina.

Sie kommt auch aus Griechenland.

Wir sind ein tolles  Team, Mama sagt wir sind ein „Verbrecherteam“...;-)

Ach ja, Jessies Schicksal teile ich übrigens: ich werde auch immer gewogen ... Außerdem guckt Mama auch immer, dass ich gesunde und gute Sachen esse (dabei würde ich gern mal was aus dem Müll stibitzen ....).

Sport mache ich auch (durch Tunnel krabbeln und über Hürden springen, ...). Macht Spaß, und ich bin auch viel schneller als Mama – was nicht schwierig ist , aber sie bemüht sich.... ;-)

Mama kommt dann abends immer mit der "Beute" und holt mich ab.

Auf der Wiese schleudert sie die "Beute" dann in der Gegend herum,

und wer darf sie wieder einsammeln?

– Ich natürlich, aber genau genommen macht das einen Riesenspaß!

Sie verliert auch ständig Leckerchen, die ich dann wieder suchen muss,

aber ich darf sie dann aufessen J

Bin auch nicht mehr so ängstlich. Ich muss viel üben, das ist manchmal ganz schön anstrengend, aber ich weiß mittlerweile, dass ich mich auf mein Frauchen und meine Tagesmama verlassen kann.

Also liebe Baumeisters, ganz lieben Dank an Euch, dass Ihr mir geholfen habt!! Ohne Euch hätte ich es nicht so gut!!

Und ganz lieben Dank von meinen beiden Mamas,

dass Ihr Euch darauf eingelassen habt, mich an ein berufstätiges Frauchen zu vermitteln, die in ihren Freunden tolle Tageseltern für mich gefunden hat!

 

Und da wäre noch ein dickes Danke an meine Flugpaten, Familie L.!

Ein Riesenschleck von mir und Gina!

 

Top
GRENZENLOSE TIERLIEBE e.V.  | grenzenlosetierliebe@yahoo.de